Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Weiter
Chrysoperla carnea / Gemeine Florfliege
Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Florfliegen - Chrysopidae / Ordnung: Netzflügler - Neuroptera
Größe:

etwa 9-11mm / etwa 9-11mm / Flügelspanweite beider Geschlechter bis 30mm

Besondere Merkmale:

Körper hellgrün; Flügel transparent, zartgrün; Augen dunkelgrün glänzend.

Wo zu finden:

Überall wo es Bäume und Sträucher gibt.

Wann zu finden:

Da die Tiere auch gerne in Gebäuden überwintern theoretisch das ganze Jahr über. 

mehr Fotos unten

Chrysoperla carnea / Gemeine Florfliege / Familie: Florfliegen - Chrysopidae / Ordnung: Netzflügler - Neuroptera

Fundort: Feldrand / Ludwigsburg
Datum: 08. Juni 2009


Lebensweise:

Die Florfliegen, besser gesagt: ihre Larven, sind wirklich nützliche Insekten, freuen sie sich, wenn sie sie im Garten oder auf ihrem Balkon finden. Florfliegenlarven, die auch Blattlauslöwen genannt werden, ernähren sich mit gesegnetem Appetit ausschließlich von Blattläusen (außer bei Nahrungsmangel, dann auch andere Insekten oder gar Artgenossen). Und zwar so gründlich, dass sie sogar als biologische Schädlingsbekämpfer gekauft werden können (beispielsweise zum Einsatz in Gewächshäusern). Das erwachsene Insekt (Imago) dagegen ernährt sich lediglich von Nektar und Honigtau.
Die Eier der Florfliegen lassen sich gut als solche erkennen. Sie sitzen auf einer Art Stiel, der an die Unterseite von Blättern in der Nähe von Blattlauskolonien geklebt wird - oft in ganzen Büscheln.

Nahrung: Imago: Nektar und Honigtau   Larven: Blattläuse

Gefährdung und Schutz: Nicht gefährdet / Nicht unter Schutz gestellt

Anmerkungen:

Überwinternde Florfliegen verfärben sich von grün nach bräunlich (siehe unten). Vom Habitus ähnlich sind einige Arten der Taghafte (Hemerobiidae), z.B. Micromus variegatus.

 
 

Chrysoperla carnea / Gemeine Florfliege - Gelege Chrysoperla carnea / Gemeine Florfliege / Familie: Florfliegen - Chrysopidae / Ordnung: Netzflügler - Neuroptera Chrysoperla carnea / Gemeine Florfliege / Familie: Florfliegen - Chrysopidae / Ordnung: Netzflügler - Neuroptera
Gelege / Weilbacher Kiesgruben

23. Juli 2008
 

In der Wohnung / Hattersheim

22. Oktober 2006

Feldrand / Ludwigsburg

08. Juni 2009

Chrysoperla carnea / Gemeine Florfliege (im Winterkleid) / Familie: Florfliegen - Chrysopidae / Ordnung: Netzflügler - Neuroptera Chrysoperla carnea / Gemeine Florfliege (im Winterkleid) / Familie: Florfliegen - Chrysopidae / Ordnung: Netzflügler - Neuroptera  
Im Winterkleid / Stuttgart

13. Dezember 2012
 

Im Winterkleid / Stuttgart

13. Dezember 2012

 

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 30. Januar 2017

© 2005 - 2017 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt